Küchenbilderstock

24. April 2007

Ach, Frau Brüllen, ich weiß ja nicht, was Sie da erwartet haben, als Sie mich baten, Ihnen die Aussicht aus meinem Küchenfenster zu zeigen. Weil – die ist nicht doll:

Der Blick aus meinem Küchenfenster führt direkt auf das abenteuerlich gefärbte Nachbarhaus. Das Fenster gegenüber ist das Schlafzimmerfenster der Nachbarn und leider habe ich nur allzu oft einen eher unschönen Blick auf leichtbekleidete Nachbarn.
Einen Blick nach unten kann ich Ihnen auch nicht zeigen, da die Nachbarn gerade halbnackt im Hof liegen. Und das wollen Sie nicht sehen. Ehrlich.

Deshalb der Blick aus dem zweiten Fenster:

Immerhin – ein Hauch von Grün. Ansonsten wäre ein noch detailierterer Blick in den Nachbarhof.

Drehen wir uns lieber um und schauen zur Terrassentür raus:

Viel besser, finde ich.

Und nun? Frau Jette? Darf ich mal Ihren Blick sehen?

2 Kommentare zu “Küchenbilderstock”

  1. jette sagt:

    Also, ich wär dann fertig.
    Total heiß, schaun Sie mal.

    ;)

  2. Annette sagt:

    Ich war so frei und hab mir den Stock einfach geklaut :)
    Hier klicken