Wochenende.

28. November 2010

Haare lassen. Drei blonde Kinder werden kurzhaarig und ich schlucke.

Sechs Paar Füße und mein neuer Patenhund auf dem Sofa. Dazu viel Rotwein und jede Menge Glück.

Adventszeit. Kerzen, Plätzchen, kein Kakao und schwarzer Kaffee. Irgendjemand hat vergessen, Milch zu kaufen.

Könnten nur morgen schon die Weihnachtsferien beginnen, damit wir weiterhin unter Decken und in Büchern versinken können.

10 Kommentare zu “Wochenende.”

  1. Christiane sagt:

    Ich hab`s geahnt: Haareschneiden ist ansteckend!!!
    Ääääähhmm, wo sie jetzt schon mal ab sind, sollten die Kinder doch am Besten mal schnell gucken, wo die Mützen liegen, die dürften dann wohl nötig sein ;O)
    Winterliche Grüße,
    Christiane

  2. minibar sagt:

    Ach ja, mein Mann muss auch mal wieder dran glauben.
    Und ich lass mir meine am Dienstag kürzen.
    Ich fürchte, bis zu den Ferien ist es noch ne Weile hin…

  3. skizzenblog sagt:

    schluck… ich dacht schon sie gehen jetzt haarparchtmäßig aufs ganze. GI Frau mutti sozusagen ;-)
    schön´ersten und liebes dankschön für das vakuum formerly known as plätzchen!
    schon vorweihnachtlich gebastelt? denn ma ran:
    http://skizzenblog.claus-ast.de/?p=6294

  4. Musematschka sagt:

    Da haben Sie sich ja schließlich für dieselbe Kranzvariante entschieden wie ich :) (nur meiner ist in einer eckigen Schale)
    Wo haben Sie denn die Ihrige her? Vom blaugelben Möbelhaus? Aktuell?
    Sieht nämlich sehr hübsch aus!
    Wünsche eine wunderschöne (Vor-)Weihnachtszeit :)

  5. fraumutti sagt:

    Musematschka, meine Schale ist aus dem hiesigen „hier gibt´s alles“-Laden.

  6. alex sagt:

    Das liest sich nach einem recht gemütlichem Einstimmen der Adventszeit und scheinbar passen die Mützen vom letzten Jahr nicht mehr wegen zunehmenden Kopfumfang also müssen auch die Haare ab…
    Dank Ihres Tips im Blog wurde bei uns zu Beginn des Advents ein neuer Ohrwurm erfolgreich implantiert ! Statt „oh, du fröhliche…“ singen wir lieber “ Ich platz gleich, ich platz gleich… “
    Wir sind große Ritter Rost Fans, kannten den Schweihnachtsmann aber noch nicht !
    Weiterhin eine schöne Adventszeit !

    alex

  7. Frische Brise sagt:

    Au ja! Weihnachtsferien!
    Das wäre schön!
    Hört sich sehr gemütlich an im Hause von Frau… äh… Mutti. Hoffentlich wird die schöne Stimmung über die nächsten Wochen bewahrt.

  8. Britta sagt:

    Sieht sehr gemütlich aus bei Ihnen! Und das mit den Weihnachtsferien wünsche ich mir auch, aber bis dahin sind leider noch ein paar Arbeiten zu schreiben und etliche Vokabeln zu lernen….aber dann wird’s doppelt schön.

    Liebe Grüße
    Britta

  9. Cati Basmati sagt:

    Ich habe immer noch keinen Adventskranz, aber vier Kerzen und Grün. Und Milch, womit der Kaffee nicht schwarz war. Dafür aber auch kein Kakao unter der Decke bei den Büchern. Im Grunde sind wir also siamesische Adventszwillinge.

  10. Renata sagt:

    Die haben nicht wirklich alle die Haare abgeschnitten oder??? Nee oder???? Alle gleichzeitig??????

    Verblüffte Grüße!