Kann ein Konzern tatsächlich damit durchkommen? Es sei eine Markenrechtsverletzung irgendwelche Pfoten-Designs zu verwenden, weil die stilisierte (Wolfs-)Pfote, das Logo,  geschützt ist.

Die Abmahnwelle rollt an und hinterlässt Unverständnis.

Jack, das geht doch auf keine Wolfshaut. Wer kommt denn auf eine solche Idee? Besteht tatsächlich die Gefahr einer Geschäftsschädigung, wenn ich mir eine Katzenpfote auf meine neuen Unterhosen sticke oder eine Taschentüchertasche mit Pfotenapplikation bei dawanda kaufe? Eine Katzenpfote, wohlgemerkt.

Doch Pfote ist Pfote und deshalb nicht erlaubt.

Um mich nicht der Gefahr einer Abmahnung auszusetzen, zeige ich Ihnen in Zukunft Bilder in diesem Stil nicht mehr:

Zwar ist kein Wolfsrudel durch meine Badewanne gerannt, aber: Pfote ist Pfote.

Und auch bei diesem Bild war es nicht der große, böse Wolf, sondern der kleine, schwarze Kater Koks, damals im Winter 2004, als der Zitronenkuchen zufällig seinen Weg kreuzte.

Kein Risiko mehr gehe ich ein. Und die Winterjacke, die mir fehlt, muss auch nicht mit einer Tatze geschmückt sein.

(Button von Nordauktion-24)

Lesen Sie bitte hier und hier detailiert nach.

21 Kommentare zu “Jack, Du hast den Wolf gestohlen!”

  1. Ulrike sagt:

    Ich hab das heute auch gelesen und konnte es kaum fassen. Auf dem Bauernmarkt, den wir heute besucht haben, verkaufte eine Frau Kinderschühchen aus Leder, das waren auch Pfoten drauf. Wir haben sie gleich vor dem Zorn des Global Players gewarnt. Unglaublich, sowas!
    Und leider, leider habe ich dem Kind vor zwei Wochen eine Tatzenjacke gekauft, würde ich jetzt nicht mehr machen.

  2. Alibi sagt:

    Und wenn wir es mal ganz genau nehmen: Das, was Jack da überall auf seine Kleidung pappt ist keine Wolfs- sondern eine Hundepfote.
    (Die sind mir schon länger unsympatisch irgendwie, weil zu penetrant im Vertrieb.)

  3. Frau Suppenklar sagt:

    …was wohl der Wolf dazu zu sagen hätte, dass jemand seinen Pfotenabdruck gestohlen hat und damit Klamotten vertreibt…mmmmhhhh, bestimmt ´ne Menge! Da ist wohl jemand auf die falsche Fährte gekommen!

  4. colette sagt:

    ich hab noch eine strickanleitung für ein pfote irgendwo rumliegen…werde demnächst dem liebsten kind mal einen pullover damit zaubern…wer das einstrickmuster haben will…bitte gern an mich wenden…ich geh jetzt mal jackass kucken,ne….liebe grüße colette

  5. das Miest sagt:

    ja, sie haben da schon mal, mit der taz, Riesenaufriss gemacht…

  6. Stjama sagt:

    Unglaublich! *kopfschüttel* Ob die abgemahnten Damen wohl bezahlen müssen? Ich hoffe nicht! Auf jeden Fall hoffe ich, dass viele sich daraufhin entscheiden werden, erst mal nichts mehr von dieser Marke zu kaufen, damit dort im Management spürbar wird, dass sich die Käufer nicht alles gefallen lassen!

    Empörte Grüße,
    Stjama

  7. Lakritz und Schokolade sagt:

    Ich fand es damals schon so unglaublich bescheuert, als Ferrari einen Goldschmied oder Juwelier verklagt hat, weil er ein auf den Hinterbeinen stehendes Pferd als Kettenanhänger im Schaufenster hatte. Hallo? Da hätte Ferrari auch die Länder Niedersachsen und NRW verklagen müssen, wegen ihrer Landeswappen… es gibt Dummheit, die geht auf keine Kuhhaut.

    Mein Firmenlogo hat einen Engel drin. Der ist zwar nur stilisiert, besteht aus drei Strichen, aber wehe jemand von euch benutzt nochmal irgendwo einen Engel, ich verklag euch sofort!

    Boah, ey. *gnaaaa*

  8. diba sagt:

    Schnell schnell, bevorraten Sie sich:
    http://www.katjes.de/unsere-produkte/katzen-pfoetchen/index.html
    Bevor es zu spät ist… ;o)

  9. Lakritz und Schokolade sagt:

    Nochmal ich: habe gerade den drei Herren von der Wolfskin-Geschäftsleitung über das Kontaktformular auf ihrer Webseite mitgeteilt, dass ein so peinlich-kleinliches Unternehmen künftig ohne mein Geld auskommen muss.

  10. Klasse-Kleckse sagt:

    Wie gut, dass Sie da irgendwann noch eine Fleecejacke mit Klecks von mir bekommen….
    Obwohl??? Ich habe bei mir ja auch schon Zweifel geäußert, ob der Klecks vielleicht doch der Pfote zu sehr ähnelt;-)

    Wenn’s nicht so ernst wäre, könnte man ja wirklich herzhaft darüber lachen, aber Abmahnungen in Höhge von über 900 Euro finde ich nicht mehr wirklich witzig!!!

    Gruß Uschi

  11. Sven sagt:

    Nun ja… Wenn der Umsatz nicht stimmt, muss man sich halt andere Einnahmequellen suchen. JW hat bei mir als Outdooraustatter schon lange verloren. Ausser nett aussehen kann das G´lump von denen nämlich nix, weder funktionell noch qualitativ. Da kann so manches No-Name Produkt locker mithalten, zu einem Preis den der Artikel auch wert ist!

  12. Heike sagt:

    Danke sehr aufschlußreich! ..bei denen kauf ich nix mehr..habe bisher auch noch nix..und das wird jetzt wohl auch so bleiben..brauche eine neue Wanderhose..mal sehen welches Konkurrenzprodukt mir passt..gruß HEike

  13. Kapellenstrasse sagt:

    ich fass es nicht, was ich da bei meinem allabendlichen “ich-les-mal-eben-noch-schnell-mal-frau-muttis-blogg” zu lesen bekomme. sie schreiben ja immer so erheiternd und frisch (gute laune machend eben), selbst dann, wenn es noch um so traurige dinge wie z.B. ihr Knie geht. aber jetzt muss ich mich über j.w. aufregen. ob ich die auch mal verklagen soll? wegen schlechte laune machens?

  14. Liebe Jungs bei Jack Wolfskin, « Lakritz und Schokolade sagt:

    [...] an der Klatsche haben, können sich bei Frau … äh … Mutti lecker Abmahnkekse abholen, hier bei ihr noch mehr dazu lesen und bei der Frau aus dem Süden ein neues Blog-Kopfbild [...]

  15. Muckeltiger sagt:

    Auweia. Da braucht wohl jemand dringend PR.
    Ob das mal nicht nach hinten losgeht..?

    Die Kekse sind klasse :-)

  16. Das Sternchen und der böse Wolf - Habibi's Blog sagt:

    [...] mehr ohne Schuhe aus dem Haus – aus Angst vor bösen Wölfen. Danke für die Informationen: Frau… äh… Mutti Dawanda Werbeblogger Geschrieben von Habibi in Bebildert um 08:07 | Kommentare (0) | Trackbacks [...]

  17. JACK WOLFSKIN MAHNT AB (UPDATE) | DMN LGSH sagt:

    [...] blogzicke salidandhisworld icerocket amendedestages tweet-rank wikio smilas malinjo lavitadream Frau…äh… mutti Rikes Mikrokosmos friesenliese werbeblogger logolook 11k2 myriam kemper blariog stukis bunte welt [...]

  18. Pfoten weg! « himmel und erde sagt:

    [...] just diese kreativen Produkte aus dem Nähzimmer könnten Frau Mutti Ungemach einbringen, nicht etwa, weil enttäuschte Taschenkäuferinnen sich über aufgehende Nähte (könnte [...]

  19. Sowas… Jack Wolfskin und die Tatze « EvilEnten Nest sagt:

    [...] 20. Oktober 2009 @ 10:33 } · { Uncategorized } Ich war ja echt erstaunt, als ich das gelesen hab. Darf ein Konzern sowas? Ich meine, eine Tatze ist so ein allgemeines Zeichen/ Symbol, [...]

  20. Abmahnungen: Stellungnahme von Jack Wolfskin | SegaPro sagt:

    [...] blogzicke salidandhisworld icerocket amendedestages tweet-rank wikio smilas malinjo lavitadream Frau…äh… mutti Rikes Mikrokosmos friesenliese werbeblogger logolook 11k2 myriam kemper blariog stukis bunte welt [...]

  21. Auflistung der Blogs bei der Jack Wolfskin Abwahnwelle : LOGOLOOK sagt:

    [...] gudeblogzickesalidandhisworldicerocketamendedestagestweet-rankwikiosmilasmalinjolavitadreamFrau…äh… muttiRikes Mikrokosmosfriesenliesewerbebloggerlogolook11k2myriam kemperblariogstukis bunte [...]