„Zeigen Sie mal ein Bild vom Kirschbaum!“, stand da in den Kommentaren und das tue ich doch nur allzu gerne :)

Der Flieder vor dem Kirschbaum wird am Wochenende die Knospen öffnen und für wenige Tage wird der Duftmix aus Kirsch- und Fliederblüten betörend sein.

(click zeigt mehr, so von unten nach oben)

In den Schattenecken leuchten bunte Punkte

und in der Sonne auf der Terrasse steht der Beinbrech (der natürlich Steinbrech heisst) in voller Blüte.

Der dicke Martin wälzt sich in der Sonne …

… wenn er nicht gerade den Garten gegen Eindringlinge verteidigt.

Der Frühling ist wunderbar! Meine allerliebste Jahreszeit.

Und während ich durch den Garten lief und Blümchen knippste, hörte ich weder Klingel noch Telefon. Fand aber auf der Treppe folgendes Sammelsurium:

Schlüssel und Fahrschein ließen sich Kindern zuordnen, doch die Nudel? Mysteriös.

Ihnen da draußen ein sonniges Wochenende!

15 Kommentare zu “Bilderchen vom Kirschbaum und mehr”

  1. jo sagt:

    HAHAHA! Offensichtlich hat der Opa eine Menge Humor :)

  2. Ruth P. sagt:

    Osterglocken bluehen bei uns. Forsythien in geschuetzten Ecken, an Flieder und Kirschen lange nicht zu denken. Noch Schneereste in schattigen Ecken. Und wir sind auf dem Breitengrad zwischen Rom und Neapel! Schlimm, sowas. Schmollend ab.

  3. trulla sagt:

    notfallration, aus der hosentasche gekullert?
    meine kinder knabbern mit begeisterung trockene nudeln.
    „das knackt so schön“, meinen sie.

    und draußen, ja da ist es wunderbar.
    hier auch.

  4. Frau Suppenklar sagt:

    So herrlich schöne Kinderzeit mit Nudeln in der Tasche! Das hat etwas von Freiheit, Bindfaden und Jungsschatzkiste mit Dingen, die Erwachsene nicht mehr verstehen können :D!

    Liebe, liebe Frühlingsgrüße
    Frau Suppenklar

  5. Juniwelt sagt:

    Sehr schöne Frühlingsbilder! Bei einer einzelnen Nudel denke ich immer an Loriot.
    Schönes sonniges Wochenende
    Juniwelt

  6. Karoline sagt:

    Hi Hi, ist das der gleiche Opa, der wie die Kinder Wurst beim Mezger bekommt?
    Ich könnte mich kringeln….
    Liebe Grüße
    Karoline

  7. MonikaZH sagt:

    Hach ist das schön bei Ihnen im Garten, wo’s schon richtig Frühling ist. Danke für die Bilder. Hier blüht die Glyzinie, wunderschön, aber der Flieder und der alte Apfelbaum werden noch einige Zeit brauchen. Die Vorfreude Ihre Bilder betrachtend zu wissen dass es hier auch bald so weit sein wird ist aber wunderbar!

    Und Ihr Opa, der ist echt knorke :-)

  8. minibar sagt:

    Es geht eine Nudel auf Reisen….

    Ja, die Kirschblüte und schon der Flieder, irgendwie ist in diesem Frühjahr alles sehr früh, sehen toll aus.

    Danke für den „Beinbrech“, den hatte ich auch, nur niemand hat mir helfen können.

  9. walküre sagt:

    Meine Güte, ist das Katzenfoto genial !!!

    *gehtlachendab*

  10. ladybird sagt:

    Ich finde den „dicken Martin“ total klasse, super getroffen, die fliehende Katze in Motorradfahrer-Schräglage.
    In Sachen Nudel spekuliere ich, dass da jemand rohe Nudeln geknabbert hat, ich kenne Kids, die das gerne mögen.
    Ein schönes Wochenende allerseits.

  11. Frische Brise sagt:

    Ich glaubs einfach nicht: diese Blütenfülle!
    Bei uns im hohen Norden blühen grade mal die Forsythien.
    Aber bald…
    Wünsche ein schönes Wochenende!

  12. Tina sagt:

    Hmmm – die Nudel….also bei uns könnte es der kleine Hund gewesen sein, der vergräbt Ergattertes, Gefundenes oder Geklautes immer gern in Kissen – im Wohnzimmer oder auch schon mal gern unter Männes Kopfkissen….
    LG Tina
    Ach ja – schöne Bilder vom dicken Martin

  13. aprikaner sagt:

    der dicke Martin ist ja Klasse und ich bin neidisch auf den blühenden Garten!

    Liebe grüße und ein schönes Wochenende
    anja

  14. Anke von Yassirkratzt sagt:

    …Die Nudel… lach… die gefällt mir!
    (Der dicke Martin gefällt mir auch… und überhaupt die ganzen Blüten… und der ganze Garten *schwärm*)
    GLG
    Anke von Yassirkratzt

  15. Javea sagt:

    Am Besten finde ich den Life Key. Schön,dass immer mehr Menschen sowas haben :)