verkehrte Welt

6. Dezember 2011

“So Mama”, spricht das Töchterlein, “du gehst jetzt mal ins Bett und kurierst dich aus.”

“na gut”, krächzte Frau … äh … Mutti, “ihr wisst ja wo ich bin und wenn was ist …”

“… lassen wir dich in Ruhe. Wir sind ja groß genug.”

 

Jetzt: Geklirre vom Tischdecken in der Küche und Spülmaschine-ausräum-Geräusche. Und fröhliches Pfeifen.

Kann ich entspannt ein Fieberschläfchen machen. (und mich immer nur wiederholen: große Kinder sind toll. Vergessen Sie die süßen Babys! )

21 Kommentare zu “verkehrte Welt”

  1. pam sagt:

    gute besserung!

  2. Bärbel sagt:

    Dem kann ich nur zustimmen. Grosse Kinder sind das Grösste.

  3. Maufeline sagt:

    Gute Besserung, genießen sie die Ruhe =)
    (Und mit Ihren Kindern müssen sie irgendetwas ziemlich richtig gemacht haben :-) )

  4. Nicole sagt:

    Gute Besserung und sie haben recht- große Kinder haben sehr viele Vorteile

  5. frau burow sagt:

    gute besserung!
    und was noch toller ist: große kinder und ein süßes baby ;0) dann kümmern sich nämlich auch die großen mal und alles ist entspannter.
    liebe grüße
    andrea

  6. claudia sagt:

    Gute Besserung !
    Und meine großen Kinder sind auch toll, stimmt……
    Halleluja, wie war man eigentlich damals krank ??????

  7. Frau-Irgendwas-ist-immer sagt:

    Schickt fiebernde Grüße von der Spree an den Rhein!
    *kranksein ist doof*

  8. Sonja sagt:

    Genau! Gute Besserung!

    Herzliche Grüße,
    Sonja

  9. Masa sagt:

    Oh gute Besserung!! Große Kinder -toll:
    Ja, darauf hoffe ich auch. Bei mir sind gerade 2 kleine Kinder krank, ich dann in 2 Tagen wahrscheinlich. Soo anstrengend.
    Lg, Sabine

  10. Claudia aus Wedel sagt:

    Gute Besserung!

    In ein paar Jahren kann ich mich dem Ausspruch mit den großen Kindern dann hoffentlich auch anschliessen ;)

  11. Rebellin sagt:

    STIMMT !!! Möchte mein großes Kind auch nimmer gegen ein kleines eintauschen wollen :)

    Gute Besserung Frau…äh…Mutti :)

  12. Mme Ouvrage sagt:

    Wie, richtig krank? Muss ich mich dann morgen Abend zu Ihnen ins Bett legen? Nu machen Sie mal keine Sachen … Bessern Sie sich, aber schnell.

  13. Frische Brise sagt:

    Gute Besserung!

    Also bekommt man als Mutter vielleicht irgendwann mal ein bißchen zurück von der ganzen Kümmerei um die Kinder.
    Lassen Sie sich umsorgen, Frau Mutti!

  14. Trällertrulla sagt:

    *mitfühl*

    2 Tage hab ich im Bett verbracht und mein Fieber plus MaDa (*örks*) auskuriert und bin dermaßen fit….

    Gute Besserung und: JA, Babies sind sowas von vergessen!! ;)

    3 Kreuze. :)

    LG, Sandra

  15. HAMBURGissimo sagt:

    Hach, schön (nicht die Krankheit, sondern die sich kümmernden Kids), das lässt ja hoffen.. ;-)
    Gute Besserung!!

    LG Andrea

  16. Frau_Mahlzahn sagt:

    Ich find’ ja cool ein großes, ein mittleres und ein kleines, ;-).

    Ich wünsche gute Besserung!

    So long,
    Corinna

  17. minibar sagt:

    Hol dir Propolis 30% Tinktur.
    Propolis ist von den Bienen, damit kleiden die ihr Heim aus gegen Bakterien und Viren und alle Eindringlinge.
    7 Tage jeden Tag 2 oder 3 x 10 Tropfen.
    Gute Besserung!

  18. Ruth sagt:

    Gute Besserung, und ja, grosse Kinder sind (und bleiben) toll. Und bringen irgendwann wieder suesse Babies.

  19. Katja sagt:

    Ich kann Ihnen nur beipflichten: Kinder werden immer toller, je älter sie werden!
    Gute Besserung wünscht
    Katja

  20. Blogolade sagt:

    Gute Besserung.
    Um die großen Kinder beneide ich Sie in solchen Momenten sehr. Mit kleinen hat man einfach nicht krank zu werden. Blöderweise interessiert das die Viren nicht.

  21. Basilikum sagt:

    Hallo Frau …äh,

    ich wünsche wirklich ganz schnell gute Besserung und wollte auch nur sagen…..
    große Kinder sind so was von groß und toll und kleine Kinder…. brauch ich nie mehr!!!

    Ganz liebe gute Besserungs Grüße
    claudia